Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG KUNDEN- UND LIEFERANTENVERWALTUNG

 

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten von Kunden, Lieferanten und anderen Auftragnehmern

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, erheben und verwenden.

Sie stellen uns zur Verfügung, da dies für den Abschluss und die Ausführung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist. Dies gilt für

sowohl an unsere (potenziellen) Kunden als auch an Parteien, mit denen wir Waren und / oder Dienstleistungen kaufen.

 

Wenn Sie ein (potenzieller) Kunde von uns sind, verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen ein Angebot zu unterbreiten, um Ihnen die Möglichkeit zu geben

festzustellen, welche Spezifikationen oder Wünsche ein bestimmter Artikel oder eine bestimmte Dienstleistung erfüllen muss, um in der Lage zu sein.

Waren liefern oder für Sie arbeiten zu können. Rechnungen erstellen und mit Ihnen kommunizieren.

reibungslos und effizient über die Umsetzungsaspekte der Vereinbarung.

 

Wenn Sie ein (potenzieller) Lieferant oder ein anderer Auftragnehmer sind, sind Ihre personenbezogenen Daten auch für die Abwicklung des Vertrages erforderlich.

Abschluss und Durchführung des Vertrages. Im Einkauf ist dies notwendig, um Ihnen mitzuteilen, an wen Sie sich wenden können. Spezifikationen oder Wünsche, die ein bestimmter Artikel oder eine bestimmte Dienstleistung unserer Meinung nach erfüllen muss, um eine Anfrage zu senden an

ein Angebot oder eine Bestellung bei Ihnen aufgeben, um Ihre Rechnungen zu bezahlen und mit Ihnen über andere Aspekte der Vereinbarung schnell und effizient zu kommunizieren

 

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie uns unzureichende oder unzureichende Informationen zur Verfügung stellen.

unzureichende personenbezogene Daten, so ist es möglich, dass wir die oben genannten Aktivitäten nicht durchführen können.

 

Huvema kann die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten:

- Ihr Vor- und Nachname

- Ihre Adressdaten

- Ihre Telefonnummer

- Ihre E-Mail-Adresse

- Ihre IP-Adresse

 

Ziele:

Huvema verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

- Auftragsabwicklung;

- Ausführung der Vereinbarung;

- Verarbeitung von Zahlungen;

- Aufrechterhaltung einer Geschäftsbeziehung und eines Marketings

- Angebot von (technischem) Support und Kundenservice;

- Durchführung von Marktforschungen;

- in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen.

 

Weitergabe an Dritte

Im Zusammenhang mit der Durchführung einer möglichen Vereinbarung mit Ihnen ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Personen weitergeben müssen, die Teile, Materialien und Produkte an uns liefern oder Arbeiten auf unsere Anweisung hin ausführen. Wir nutzen auch externen Serverraum für die Speicherung von (Teilen) unserer Verkaufs- und Einkaufsverwaltung, zu der auch Ihre personenbezogenen Daten gehören. Ihre personenbezogenen Daten werden daher an unseren Serverraum-Provider weitergegeben. Wir nutzen auch Microsoft Office und die damit verbundenen Speichermöglichkeiten für E-Mails und andere Dateien. Da wir einen Newsletter-Versand nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten schließlich an den Anbieter dieses Dienstes weitergegeben.

 

Direktmarketing

Wenn Sie regelmäßig bei uns bestellen, speichern und verwenden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, um Sie in Zukunft persönlich per E-Mail über unsere bestehenden und neuen Produkte und Dienstleistungen zu informieren und ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck, nämlich zur Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen. Jedes Mal, wenn wir Ihnen eine Werbepost schicken, haben Sie die Möglichkeit, uns mitzuteilen, dass Sie nicht mehr interessiert sind. Siehe den Abmeldelink am Ende jedes Mailings. Wenn Sie ein Einmalkunde bei uns sind, senden wir Ihnen nur dann Werbebotschaften, wenn Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

 

Zuordnung des Website-Besuchs

Die Huvema-Website verfolgt allgemeine Besucherdaten, einschließlich der IP-Adresse Ihres Computers, des Zeitpunktes des Abrufs und der Daten, die Ihr Browser sendet. Diese Daten werden verwendet, um das Verhalten der Besucher und Klicks auf der Website zu analysieren. Huvema verwendet diese Informationen, um das Funktionieren der Website zu verbessern. Diese Daten werden so weit wie möglich anonymisiert und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Cookies

Auf dieser Website werden so genannte "Cookies" verwendet, die dazu dienen, unsere Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen - zum Beispiel zur Verbesserung der Nutzung und Navigation auf unserer Website. Die Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Klicks auf die Website und die allgemeine Navigation zu messen. Wenn Ihr Browser dies zulässt, können Sie Cookies natürlich ablehnen. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass das Setzen von Cookies (durch unsere Website) abgelehnt wird.

 

Google Analytics

Huvema verwendet Google Analytics, um zu verfolgen, wie die Nutzer die Website nutzen und wie effektiv die Werbung von Huvema Adwords auf den Google-Suchergebnisseiten ist. Die so erhaltenen Informationen, einschließlich der Adresse Ihres Computers (IP-Adresse), werden an Google übertragen und von Google auf Servern in den USA gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google. Google verwendet diese Informationen, um die Nutzung unserer Website zu verfolgen, um Huvema Berichte über die Website zur Verfügung zu stellen und um seine Werbetreibenden über die Effektivität ihrer Kampagnen zu informieren. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Huvema hat darauf keinen Einfluss. Huvema hat Google nicht gestattet, die über Huvema erhaltenen Analytics-Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden.

 

Aufbewahrungsfrist personenbezogene Daten

Wenn Sie ein Angebot von uns angefordert haben, aber noch kein Kunde bei uns sind, werden wir Ihre Daten spätestens ein Jahr nach unserem letzten Kontakt löschen. Auch wenn wir ein Angebot von Ihnen erhalten haben, aber nicht Kunde von Ihnen geworden sind, werden Ihre personenbezogenen Daten spätestens ein Jahr nach unserem letzten Kontakt gelöscht. Wenn Sie unser Kunde geworden sind oder wir mit Ihnen kaufen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von sieben Jahren nach Ablauf des Geschäftsjahres, in dem der Vertrag mit Ihnen vollständig abgeschlossen wurde. Der Siebenjahreszeitraum entspricht dem Zeitraum, in dem wir verpflichtet sind, unsere Verwaltung für das Finanzamt zu behalten. Nach Ablauf dieser Frist werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen.

 

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Einsicht, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können einen Antrag auf Zugang, Korrektur oder Löschung an info@huvema.nl senden. Huvema wird Ihre Anfrage so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von vier Wochen beantworten.

So sichern

Huvema nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Weitergabe und unbefugte Änderung zu verhindern. Die Huvema-Website verwendet ein zuverlässiges SSL-Zertifikat, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht in falsche Hände geraten.

 

Fragen und Feedback

Wir überprüfen regelmäßig, ob wir diese Datenschutzerklärung einhalten. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte:

Huvema

Kennedylaan 14

5466 AA. VEGHEL

Niederlande

+31 413-342275

info@huvema.nl

 

Veghel, 14 mei 2018